Über mich - Fit Animals, Tiermassage und Bewegungslehre Hund und Pferd

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Über mich

 
Ich heiße Verena Michalek und die Liebe zu Hunden und Pferden begleitet mich schon mein ganzes Leben lang. Laut überlieferten Erzählungen meiner Mutter, stand schon als Kind auf meinem Wunschzettel an das Christkind: Ich wünsche mir nur ein Hundi! Aus dem Wunsch ist Wirklichkeit geworden und ich lebe mit meinem Mann Peter und unseren 4 Hunden Molly, Mandy, Missy und Michl in Niederösterreich. Darüber hinaus begleitet mich schon einige Jahre mein Pferd Stella, die bereits ihre Pension auf einer wunderschönen Weide genießen darf. Seit 2007 arbeite ich neben meinem Job im Büro auch als Hundetrainerin. In meinen Kursen möchte ich den Leuten zeigen, dass Hunde keine Roboter sind und auch nicht auf Knopfdruck funktionieren können. Team- und Vertrauensarbeit steht im Vordergrund. Derzeit bin ich in der Hundeschule Hundefragen als Welpen- und Agilitytrainerin aktiv. Ich habe viele Fortbildungen absolviert, unter anderem bei Clarissa v. Reinhardt, Elisabeth Beck, Mirjam Cordt, Manuela Zaitz, Udo Ganßloser, Sabine Koch, Leopold Dekrout, Florin Hirnschall, Wolfgang Hauer, Sonja Mladek Christian Wöss, uvm.

Meine Hündin Missy hat mir gezeigt, dass Verhaltensauffälligkeiten beim Tier oft auf Schmerzen im Bewegungsapparat zurück zu führen sind. Leider waren ihre Probleme schulmedizinisch immer nur kurz und ausschließlich mit vielen Medikamenten in den Griff zu bekommen. Merkliche und länger anhaltende Verbesserungen traten erst ein als sie regelmäßig massiert wurde. Da ich von der Wirkung beeindruckt war und Tieren gerne zu einem schmerzfreieren Leben verhelfen wollte, habe ich beschlossen selbst diese Ausbildung zu machen und habe diese über das WIFI NÖ am Schildbachhof gemacht. Mein fundiertes theoretisches und praktisches Wissen aus meiner Ausbildung, habe ich zusätzlich durch den Kurs ‚Bewegungstraining Hund‘ bei Stefanie Hlavac vertieft. Ich besuche immer wieder Seminare um auf dem neuesten Stand zu bleiben. 2014 habe ich mit der Ausbildung ‚Cranio-Sacraler Energieausgleich für Mensch und Tier‘ begonnen, welche ich voraussichtlich im Juni 2016 abschließen werde.

Aufgrund meiner Trainertätigkeit in der Hundeschule Hundefragen, habe ich viel Erfahrung mit ängstlichen und verhaltensauffälligen Hunden, sodass auch diese herzlich willkommen sind. Mir ist wichtig, dass sich die Tiere bei mir wohl fühlen. Bei mir wird kein Tier fixiert oder zu etwas gezwungen. Die Behandlung soll als angenehm und stressfrei empfunden werden. An oberster Stelle steht, dass die Tiere ihre Massage genießen können.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü